Neuigkeiten

06.12.2020, 13:43 Uhr | Daniel Biermann
Weihnachtsfeier im digitalen Zeitalter
Die Corona Pandemie macht in diesem Jahr auch vor den sonst üblichen Weihnachtsfeiern der Vereine und Unternehmen nicht halt. Deshalb hat sich der CDU Gemeindeverband Stuhr dazu entschlossen eine ganz besondere neue Art der Weihnachtsfeier für seine Mitglieder zu veranstalten.
Eine virtuelle Weihnachtsfeier, vor Jahren noch undenkbar, eröffnete sie am vergangenen Freitag den Mitgliedern die Möglichkeit gemeinsam in die Adventszeit zu starten. In familiärer Atmosphäre wurde vor dem heimischen PC oder dem Smartphone bei einem Glas Glühwein ausgiebig über das vergangene Jahr resümiert. Auch der Bundestagsabgeordnete Axel Knoerig, der Landtagsabgeordnete Volker Meyer und der Landrat Cord Bockhop wollten sich diese Gelegenheit nicht entgehen lassen und nahmen mit einem persönlichen Jahresrückblick an der virtuellen Alternative teil. In ungezwungener Runde wurde dann auch gemeinsam gefeiert und über tagespoltische Themen diskutiert. Natürlich stand die Weihnachtsfeier auch im Fokus der bevorstehenden Kommunal- und Bundestagswahl im nächsten Jahr. 

"Gerade diese Pandemie hat uns gezeigt wie wertvoll das soziale Miteinander für uns ist. Deshalb wünschen wir uns für das nächste Jahr wieder mehr Normalität und eine Weihnachtsfeier in einem Stuhrer Restaurant ohne Laptop", so der Vorsitzende der CDU Stuhr Ralph Ahrens.

06.12.2020, 13:46 Uhr