Neuigkeiten

16.06.2020, 13:49 Uhr
Neues Zentralkrankenhaus: CDU-Kreistagsfraktion wird zustimmen
Ergebnis der Matrix-Bewertungen erneut beraten
In seiner jüngsten Sitzung hat sich die CDU-Kreistagsfraktion erneut mit den Fragen und Bedenken bezüglich der Ergebnisse aus dem Verfahren zur Findung des Standorts für das Zentralkrankenhaus beschäftigt.
Vor der Sitzung fand ein weiteres Zusammentreffen aller Kreistagsabgeordneten und der Kreisverwaltung mit der Beratungsfirma Andere statt, in der alle Fragen zum Thema erläutert und beantwortet wurden.
Es wurden auch die Fragen der CDU-Ratsfraktion Sulingen und vieler weiterer Bürger aus dem Landkreis beantwortet.
Des Weiteren einigte man sich auf ein Verfahren, das mit der Veröffentlichung der drei erst platzierten Grundstücke im Laufe der Woche eine weitere Transparenz in das Vorgehen bringen wird.
In der anschließenden Sitzung der CDU-Kreistagsfraktion wurden nochmals alle Aspekte genauestens bewertet und hinterfragt.
In der Diskussion und Beratung wurden auch neue Fragestellungen aufgeworfen, die umgehend von der Verwaltung beantwortet werden konnten.
Nach diesen intensiven Beratungen war sich die CDU-Kreistagsfraktion ohne Gegenstimme einig, dem vorgeschlagenen Verfahren und der Reihenfolge im Rahmen der Kreistagssitzung in der nächsten Woche so zustimmen zu wollen. „Wir haben uns das wirklich nicht leicht gemacht und allen Bedenken und Fragen Raum gegeben, doch die Entscheidung für das vorgeschlagene Verfahren ist für uns so richtig und wir werden zustimmen“ berichtet Fraktionsvorsitzender Volker Meyer MdL von der Sitzung. Der Kreistag wird am kommenden Montag, dem 22. Juni in den Räumen der Oberschuole Bruchhausen-Vilsen über das weitere Vorgehen beraten und abstimmen.

19.06.2020, 13:48 Uhr